Logo

Seit 28 Jahren der kompetente Partner in Entwicklung, Prototypen und Kleinserien für Elektronik / Feinmechanik / Software


Das Firmenprofil

Das Unternehmen wurde Anfang 1990 unter dem Namen "Theisen Elektronische Baugruppen" in Bonn gegründet. Hauptaktivität war zunächst die Entwicklung und Lohnfertigung von elektronischen Komponenten. Um auch komplexere Aufgabenstellungen lösen zu können, wurde in den folgenden Jahren eine eigene feinmechanische Werkstatt aufgebaut. Wegen des wachsenden Raumbedarfs zog das Unternehmen 1994 unter dem neuen Namen "Theisen Physikalische Technologie" an den heutigen Standort Troisdorf in der Nähe von Köln. Dort wurden die Fertigungsmöglichkeiten kontinuierlich erweitert, um auch die Anfertigung von kompletten Lösungen in den Bereichen Automatisierung, Sondermaschinen und Mechatronik in das Leistungsspektrum aufzunehmen.
Anfang 2008 entstand durch den Umzug in unser neues Gebäude noch mehr Raum für innovative Ideen.
Bis heute konnte eine Vielzahl anspruchsvoller Projekte für unsere Kunden realisiert werden. Einige herausragende Beispiele dafür sind:

  • Mitentwicklung eines Medizingerätes in Kooperation mit der Universität Bonn
  • Entwicklung und Bau eines Prüfautomaten für supraleitende Drähte
    (genaue Beschreibung siehe "Projekte")
  • Komplette Realisierung eines Produktionsautomaten für Hochspannungkondensatoren
    (genaue Beschreibung siehe "Projekte")
  • Unser Reifenabrollprüfstand wird zur Entwicklung von Reifensensorik eingesetzt und
    war im April 2003 auf dem BMBF-Stand auf der Hannover-Messe zu sehen
  • Entwicklung und Kleinserienherstellung eines chirugischen Werkzeugs zur Tumorbekämpfung mittels radioaktiver Implantate
  • Entwicklung und Bau von Werkzeugen zur Herstellung von Retina-Implantaten
    (u.a. Prüfgerät für Mikrospulen)
  • Entwicklung und Bau von Maschinen zur Herstellung von Kanülen für die Reproduktionsmedizin
    (Ziehen und nachbearbeiten von Kanülen aus Glas und Kunststoff)
  • Prototypen und Kleinserienherstellung von Kleinteilen aus 2K-Silikon
    (Formenbau und Druckguss)
  • Neu: Nachfertigung, Reparatur und Einzelherstellung von Oldtimer-/Rennsport-Teilen
    (siehe neue Rubrik "Oldtimer")